Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Lukas Gartiser
Lukas Gartiser - Ohne Titel, 2020, Aquarell/Bleistift auf Papier, 21x29,5cm
Lukas Gartiser - Ohne Titel, 2020, Aquarell/Bleistift auf Papier, 21x29,5cm
Lukas Gartiser

"Ich zeichne möglichst unmittelbar meine wahrgenommene Umwelt. Im Interesse liegen dabei insbesondere Menschen, Pflanzen und Tiere in deren momentaner Bewegung und Veränderung. Zeichnungen länglichen Formats wie Roll- und Leporello-Zeichnungen vereinen und verschmelzen verschiedene Augenblicke. Miteinander kombiniert, im Raum stehend, hängend oder liegend, werden diese Zeichnungen in raumgreifenden Installationen präsentiert, die körperlich erfahren werden können."

Bei den im Rahmen der Gruppenausstellung „erstbegehung / first ascent“ gezeigten Arbeiten des Künstlers handelt es sich um kleinformatige Landschafts- bzw. Akt- und Porträtzeichnungen. Die sowohl im Atelier als auch im Außenraum entstehenden Arbeiten sind Resultate der Begegnungen des Künstlers mit der Flora, Fauna sowie den porträtierten Personen. Bewegungen, Positionswechsel und Interaktionen bilden sich in den Zeichnungen ab. Auch wenn der Künstler versucht beim Zeichnen das Wesenhafte der porträtierten Menschen zu erfassen, beanspruchen die Zeichnungen keineswegs, eine Repräsentation derselben zu sein. Vielmehr machen seine dynamisierten, an Mehrfachbelichtungen erinnernden Kompositionen Entitäten sichtbar, die sich jeglicher Einordnung zu entziehen scheinen.

Curriculum vitae

*1989 Freiburg im Breisgau, DE
lebt und arbeitet seit 2011 in Mainz, DE

Ausbildung:

  • 2011-2019 Studium an der Kunsthochschule Mainz, Klasse Prof. Martin Schwenk, DE

  • 2013 Studienaufenthalt an der Facultad de Bellas Artes in Granada, ES

Preise:

  • 2018 Klaus Panzner-Förderpreis, Bad Camberg, DE

Förderung:

  • 2019  Förderatelier der Stadt Mainz im Atelierhaus Waggonfabrik, DE

Einzel- und Doppelausstellungen (Auswahl)

2019 „Ephemäander“, Kunsthochschule Mainz, DE
2017 „augenblicken“, Salon-Orange, Neustadt Weinstraße, DE

Gruppenausstellungen (Auswahl)

2020 „erstbegehung / first ascent“, Emde Gallery, Mainz, DE
Schalttag (GA), Schaltzentrale Boppstraße, Mainz, DE
2019 „Ödland unter“, Musiktheater-Performance, Kunsthochschule Mainz, DE
„Sorry we are open“, Atelierhaus Waggonfabrik, Mainz, DE
2018 „Der Schein trügt“, Ost-Stern, Frankfurt, DE
„Klaus Panzner-Preis“, Amt Galerie, Bad Camberg, DE
„Schattenfuge“, Musiktheater-Performance, Kunsthochschule Mainz, DE
„Verortungen“, Apotheke, Mainz, DE
2017 „Ach!“, Kunstverein Frankenthal, DE
„First Step“, BBK-Galerie, Mainz, DE
„fliegenbar“, Musiktheater-Performance, Kunsthochschule Mainz, DE
2016 „Bedrohte Eigenarten“, Salon Orange, Neustadt Weinstraße, DE
„Mann, Herr, König“, Musiktheater-Performance, Kunsthochschule Mainz, DE
2015 „...3 x klingeln! - Die kleinste Biennale der Welt“, Mainz, DE
„Das Imperium – upside down“, Rathaus Mainz, DE
2013 „Historias De Ratones 1-3“, Granada, ES
Arbeiten

Zurück

© 2023 EMDE GALLERY - All Rights Reserved.