Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

EN
Have any Questions? +01 123 444 555

Fehmi Baumbach
Fehmi Baumbach - Ferntastenempfindung, 2020, ca. 15x24cm, Collagenmischtechnik (Papier, Garn) auf Papier
Fehmi Baumbach - Ferntastenempfindung, 2020, ca. 15x24cm, Collagenmischtechnik (Papier, Garn) auf Papier
Fehmi Baumbach

Fehmi Baumach’s collages from magazines, photos, art catalogues etc. are made with scissors and thread and are developed instinctively, they are drawn from the unconscious. They are associative and their charm is precisely, that they do not follow any predetermined logic. Pieces and fragments from completely different correlations and connections are combined with each other. The familiar with the surreal, frequently something humorous is transformed; for example when hands sprout from the eyes of Claudia Schiffer or there is an animated argument between a man and a woman. 

Some of the works presented in the group show "erstbegehung / first ascent" show faces, which are set in a dream- or fairy tale like landscape, and are distorted through floral motifs and leaves. These are from a collaboration with the photographer Berthil Reymond.

Curriculum vitae

*1971 in Braunschweig,
Lebt und arbeitet in Berlin, GER

www.fehmibaumbach.com

Ausbildung:

  • 1992-97 Studium der freien Kunst an der HBK Braunschweig, GER

Preise, Stipendien, Projekte (Auswahl):

  • 1996 Gründung der Gruppe „The Bewegungselite“ unter anderem mit Phillip Grözinger
  • 2014 Artville, Hamburg
  • 2009 Kunstauktion zugunsten der Asse2 Initiative, Maifest, Evessen
  • 2002 On tour mit Jim Avignon und Nova Huta: Dresden, Göttingen
    On tour mit Jim Avignon und Almut Klotz: Wien, München, Basel
    On tour mit Jim Avignon und Almut Klotz: Köln, Würzburg, Stuttgart (für Flüssigkeiten und Schwingungen)
  • 2001 seit 2001 in unregelmäßigen Abständen auf Tour mit Almut Klotz und (Jim Avignon), Tätigkeit auch als DJ.
    Außerdem Musikrezensionen für "Mittebuch" und "Welt und Wissen" (beide Verbrecher Verlag, Berlin) sowie Illustrationen für verschiedene Magazine und Tageszeitungen.
  • 2000 Gründung der Party- und Ausstellungsreihe „Friendly Capitalism Lounge“ mit Jim Avignon

Einzel- und Doppelausstellungen (Auswahl)

2020 Doppelausstellung mit Jim Avignon, Neurotitan, Berlin
2019 PMS Lounge, Bühneninstallation, About Blank, Berlin
PMS Lounge, Bühneninstallation, Impulse Theater Festival, Düsseldorf
2017 „cuts & gold”, San Remo Üpflamör, Berlin
„Who is Afraid of Friendly Capitalism Lounge, Vol. 16“, Kuration mit Jim Avignon, Galerie Neurotitan, Berlin
2015 „In der Baumbachstraße“, Galerie Artgeschoß, Berlin
„Summer Selection“, Doppelausstellung mit Jim Avignon, Art von Frei Gallery, Berlin
Kuratorium und Ausstellung, Artville, Hamburg
„Last Chance to Change Your Mind for the Next Ten Years“, Einraum, Braunschweig
Mondbasis, Lüneburg
„hairy mind behind the betelgeuze“, Schnittpunkt, Wiesbaden
„Riot“, Riptide, Braunschweig
2014 „Auf den Kopf“, Raum 23, Braunschweig
„Donnerstagsbar“, City-Galerie, Wolfsburg
„Die Beeinflussung des Gegenwartsdenkens“, Galerie Gold & Beton, Köln
„Die ausgewählte Annäherung der Formanalyse“, mit Petros Sianos,
Galerie Munikat, München
2013 „Der unterschätzte Einfluß“, Galerie einRaum, Braunschweig
„Freiheit der Entscheidung beruhend auf Seelengröße“, Baustelle Kalk, Braunschweig
Schallplattencover, Hanseplatte, Hamburg
„Darüber reden“  & Künstlergespräch über schlechte/gute Kunst mit Justin Hoffmann (Kunstverein Wolfsburg), Allgemeiner Konsumverein, Braunschweig
2012 Doppelausstellung mit Ed Baga, Galerie Neongolden, Wiesbaden
Atelierneueröffnung „Im Grasgarten“ zum Tag des offenen Hofes mit Inga Bischoff, Evessen
„Fiebrige Wände“, Doppelausstellung mit Meike Wolf, kuratiert von Thomas Venker, Kunstraum Schacher, Stuttgart
„Interesting Trouble“, Doppelausstellung mit Jim Avignon, Galerie Nina Sagt, Düsseldorf
2011 „Schließung des Ateliers Fehmi Baumbach“, Evessen
„Adieu Atelier / Hier und Jetzt“, im Rahmen der offenen Ateliers, Evessen
2010 „Die unmögliche Anzahl der Befindlichkeiten“, Photonum, Braunschweig
„My Head is a Bubble with Interesting Trouble“, Walpodenakademie, Mainz
„Danger in the Ground and Happy Rotation in my Mind“, Raum für Freunde, Kunstverein Wolfsburg
„Zärtliche Herbstgefühle“, Aqua Carré, Berlin
„Ein Abend Kunst“, Galerie Husum/Heide, Frappantkaserne, Hamburg
„Fiebrige Wände 01“, Thomas Venker, Köln
Buchreleaseausstellung, Kim, Berlin
Eröffnung der Galerie Neongolden, Wiesbaden
2009 „Passiert Unvorhergesehenes“, Galerie Stein/Lehmann, Hachum
„Friendly Capitalism Lounge, vol. 13“, Heliumcowboy, Hamburg
„enorm entfernt“, Westgermany, Berlin
„Auf Rockos Tapete“, Salon des Pudel, Hamburg
2008 „erhaben/kompliziert“, PAL, Köln
„Das Beste aus der Mitte“, Haus Babylon, Fürth
2007 „Today You Can Realized Your Good Ideas“, Doppelausstellung mit Mäkkelas Trash Lounge, Noch Besser Leben, Leipzig
Offene Atelierräume, Kulturring C, mit Nicola Gräfe, Fürth
Litfaßsäulenhappening, insideout ev / plakart+aktion, Braunschweig
„Pop Up Seemannsglück“, Leipzig
2005 „Jahresgaben“, Kunstverein Wolfsburg
2004 Flamingo Galerie Schnittpunkt, Wiesbaden
„Ein und Ausrichtungen“, Feinkunst Krüger, Hamburg
„Interieur“, Galerie Loyal, Kassel
„When Nothing Goes Wrong I Go Wrong“, Doppelausstellung mit Jim Avignon, Galerie Tristesse, Berlin
„Interieurs“, Ausstellungsraum Neu, Hamburg
2003 „My Home is My Castle“, Doppelausstellung mit Jim Avignon, Artmuseum Jyväskylä, Finnland
2002 „Pop Up“ (mit Jim Avignon), Waschhaus, Potsdam
2000 „Ohne Titel“, Galerie Zwei, Berlin
„Interieurs Delicious“, Artspace, Berlin
„Zimmerlaunen“, Galerie K, Weiterstadt
1999 „qcm“, Schnittpunkt, Wiesbaden
1998 „Placeboplasm“, Galerie Berlintokyo, Berlin
„Wohnlandungen“, Gärtnerstraße, Berlin

Gruppenausstellungen (Auswahl)

2020 „erstbegehung / first ascent“, Emde Gallery, Mainz
2019 kollektive Gestaltung der Laufhalle in Rostock
„Age of Collage 2“, Feinkunst Krüger, Hamburg
„Abendgesellschaft“ mit Sebastian Mayer, Julia Neuenhausen, Jim Avignon, kuratierte Atelierausstellung, Berlin
2018 „Abendgesellschaft“ mit Sybille Hotz, Maria Gideon, kuratierte Atelierausstellung , Berlin
PMS Lounge, Bühneninstallation, „Hauptsache frei“-Festival, Frappant, Hamburg
2017 „ARTCORE“, Braunschweig
„Persona: The Infrathin White Duke“, ein Abend mit David Bowie, Christiane Frohmann, Holger Schulz, Frl. Caro, Maxstraße, Berlin
„Cut Connection“, bewohnte Kunst Installation/BKI, Frankfurt
„Summer Selection III“, Art von Frei Gallery, Berlin
„PMS: Huldigung eines Zustands // Lounge 1 – PMS“ und „Körper, Bühnenbild“, Übel & Gefährlich, Hamburg
„Lounge 2: PMS und die soziale Konstruktion“,  Bühnenbild , Übel & Gefährlich, Hamburg
„PMS: Huldigung eines Zustands // Lounge 3 - PMS und Utopie“, Bühnenbild , Übel & Gefährlich, Hamburg
„Viel Spaß in der Zukunft“, Galerie Melike Bilir, Hamburg
2015 BBK, Braunschweig
„Crimeart“, Kunstverein, Wolfsburg
2014 „Intensivstation“, BBK, Braunschweig
2013 „Happy Hour at the Hypnotist“, Galerie Neurotitan, Berlin
Gruppenausstellung, Schloß Wolfenbüttel
2012 „Happy Art Shopping“, Werkraum Constanze Walter, Braunschweig
„Friendly Capitalism Lounge“, Documentaaufdrängung, Galerie Loyal, Kassel
„Kunstgäste IIX“ mit Frau Grau, Peter Klint, Atelier Klint, Tinnum, Sylt
„Jim Avignon & Friends“, Aaber Art Space, München
2011 „Kultifest“, Badstraße, Fürth
Fiebrige Wände“, Schauraum für Kunst, Berlin
Gruppenausstellung, Atelier Fehmi Baumbach, Evessen
2010 „Zugschauerschaft“, Bahnhof Jerxheim
„Spring Explosion“, Galerie Kielkind, Kiel
2009 „Kultifest“, Badstraße, Fürth
„Multifunktionale“, PAL, Köln
2008 „Friendly Capitalism Lounge vol. 12“, Haus Schwarzenberg, Berlin
„Whatever Gets you Through the Night“, Galerie Tristesse, Berlin
2007 „Anti Capitalism Lounge“, Kunsthalle Lüneburg
„Berlin Vision“, Goetheinstitut, Zappeion, Athen
„Groupshow“, Galerie Tristesse, Berlin
2006 Eröffnung der Galerie Ehrich Baumbach, Braunschweig
„scheiß wetter“, Babylon / Raum 4 / Kioski, Fürth
„edition 01“ , Projektraum Neuenhausen, Berlin
2005 „Friendly Capitalism Lounge, Vol. 10“ , Haus Schwarzenberg, Berlin
„graphic beats“, Galerie Tristesse, Berlin
2004 „Friendly Capitalism Lounge, Vol. 9“, Galerie Neurotitan / Haus Schwarzenberg, Berlin
„Strips & Characters“, Kunstverein Wolfsburg
„Kunst ist, wenn man trotzdem lacht“, Gotischer Kasten, Eggenfelden-Gern
Tag des offenen Denkmals, Schmuckatelier Kreis, Lucklum
2003 „Friendly Capitalism Lounge“, Haus Schwarzenberg, Berlin  

„9 extra“, Nassauischer Kunstverein, Wiesbaden
„Friendly Capitalism Lounge“ (mit Jim Avignon), Maria am Ufer, Berlin
„Projekt : Nichtraucherbar“, bewohnte Kunstinstallation, Darmstadt
„Friendly Capitalism Lounge, Nr. 5“ (mit Jim Avignon), Werk 9, Berlin
„Friendly Capitalism Lounge, Nr. 4“ (mit Jim Avignon), Roter Salon, Berlin
2002 Arts Factory, Paris
„Junge Kunst in Berlin“, Galerie Wewerka, Berlin
„Berlin versus Lucklum“, Wegwarte, Lucklum
„Friendly Capitalism Lounge, Nr. 3“ (mit Jim Avignon), Roter Salon, Berlin
„Friendly Capitalism Lounge, Nr. 2“ (mit Jim Avignon), Roter Salon, Berlin
„mumbo jumbo“ , Galerie Schoppenhauer, Köln
2001 „Friendly Capitalism Lounge, Nr. 1“ (mit Jim Avignon), Roter Salon, Berlin
„Drive in“ , Ex-Hauptbahnhofsrestaurant, Wiesbaden
„Die Kunst Ranch“, Club N+K Kampnagel, Hamburg
„The Bewegungselite“ , Kunstverein Stuttgart 22, Stuttgart
2000 „Frank“, Dienstagsbar, Berlin
„Moving Up“, Haus Schwarzenberg, Berlin
„Junge Künstler aus Berlin“, Galerie Wewerka, Berlin
„Die 18 Bahnen of The Bewegungselite , Haus des Lehrers, Berlin
„The Bewegungselite“, Haus Schwarzenberg, Berlin
1999 „The Bewegungselite“ , Haus des Lehrers, Berlin
„Silver Stories“ , Galerie c:4 c/o Meinblau, Berlin
„Playart“ , Haus Schwarzenberg, Berlin
„Gilbert Muttonberrys World of Game“, Galerie c:4 c/o Meinblau, Berlin
„Wir stellen doch nochmal aus oder:
Europa spielt New York in Berlin“, Gärtnerstraße, Berlin
1998 „Fluktur : One till Two“ (mit P. Grözinger), Galerie Fehler Pan Tappert, Berlin
„Wir stellen aus“ , Gärtnerstraße, Berlin
„Playmöbelplan“ (1. Mai Malaktion mit P. Grözinger), Galerie Radioberlin, Berlin
„Basicstyle, Topstyle, Authenticstyle“, Galerie c:4, Berlin
Works

Go back

© 2020 EMDE GALLERY - All Rights Reserved.